Energetische Osteopathie 

In der Osteopathie wird in 4 verschiedene Systeme unterschieden:

- die kraniosakrale Osteopathie zur Behandlung des zentralen Steuerungssystems des Körpers, das Gehirn und der dieses System umgebenden Strukturen

- die fasziale Osteopathie zur Behandlung des Muskel-Faszien-Systems

- die parietale Osteopathie zur Behandlung des Muskel- Skelett-Systems

- die viszerale Osteopathie zur Behandlung der inneren Organe

Die osteopathische Behandlung folgt dabei den von Still entwickelten Prinzipien:

- der Körper ist eine Einheit

- Er ist immer als Ganzes an Gesundheit und Krankheit beteiligt

Der Körper verfügt über innewohnende Heilungskräfte

- Struktur und Funktion stehen in gegenseitiger Abhängigkeit

Die Behandlung wird unterstützt durch:

-  Farblichttherapie 

- Lösung von Emotionen durch kinesiologische Testung.

Für mich steht der Patient im Mittelpunkt. Ich beziehe sein Umfeld,  Haltung, Fütterung, Ausrüstung, Hufbearbeitung und den Menschen in meine Betrachtung und schlussendlich Behandlung mit ein.